Sonntag, 4. März 2018

Beim weiteren Spielen mit den Infusions...

...konnte ich mich nicht so recht für einige wenige Farben entscheiden und habe eine dem entsprechende Farbexplosion hervorgebracht, die für das Auge ein wenig ...anstrengend war.
So konnte ich das nicht verwenden, glaubt mir einfach, ich erspare euch den Anblick im Ganzen ;-)
Weggeworfen wird das gute Papier mit der Pigmentexplosion aber natürlich auch nicht einfach so, deshalb beschloss ich es zu stanzen und durch weiße Flächen etwas mehr "Ruhe" hineinzubringen.


Damit der Schriftzug eine Chance hat gesehen zu werden und auch weil ich es einfach schön finde, habe ich ihn dreimal in verschiedenen Farben ausgestanzt und versetzt zusammengeklebt. 

Auf der Verpackung beließ ich es dann aber lieber bei schlichtem Weiß




Ich wünsche euch einen wunderbaren Tag :D










Kommentare:

  1. Eine tolle Idee, liebe Martina ♥

    AntwortenLöschen
  2. Schon bei Insta gesehen und für sehr chic empfunden! Was bei dir aus so einer ungewollten Farbexplosion so rauskommt, - genial!
    Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht echt nach einer Ladung Farbe aus. So schön. ♥️

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://papierstreichler.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html und in der Datenschutzerklärung https://policies.google.com/privacy?hl=de von Google.