Montag, 15. Mai 2017

Kondolenz...

...ist immer ein schwieriges Thema. Gerade, wenn ich den Menschen gekannt habe, der uns vorausgegangen ist tue ich mich schwer damit.
Nichts desto trotz wollte ich eine Kondolenzkarte gestalten, die sowohl Trauer als auch Hoffnung ausdrückt und habe dies zum Einen durch die klassische Kombination von weiß, schwarz und grau und zum Anderen durch leuchtende Farben versucht. 











Kommentare:

  1. Ich würde sagen, das was du ausdrücken wolltest ist dir gelungen. Auch wenn es ein trauriger Anlass war, ist die Karte wunderschön.
    GLG Diana

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist Mal eine andere Trauerkarte. Mir gefällt sie sehr gut, weil sie farbig ist. Es muss ja nicht immer so farblos sein. Ist aber auch mutig so eine Karte zu verschicken.

    Ich finde es auch immer schwer etwas zu schreiben. Aber ich denke, dass es gut ankommt und besser ist als gar nichts zu machen.

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte ist wunderschön! Das wird so eine sein, welche die Empfänger immer mal wieder in die Hand nehmen werden. Schade, das so etwas schönes zu solch einem traurigem Anlass entsteht...
    LG Tanja

    AntwortenLöschen