Mittwoch, 27. August 2014

Ein Hochzeitsband...

...als Auftragsarbeit ist heute fertig geworden. Es ist immer so entspannend der Nähmaschine beim Sticken zuzusehen ;-)
Tatsächlich hat das akkurate Einspannen des Stoffes mit am meisten Zeit beansprucht, aber das kann natürlich an mangelnder Übung liegen.

So im Schwung fiel mir noch eine weiße Box in die Hände (hier mal vielen lieben Dank an Tina) die dringend verziert werden wollte.
Die Stoffreste waren dazu mehr als passend, wie ich finde und ich habe mir am Heißkleber auch nur zweimal die Finger verbrannt.











Kommentare:

  1. Wow, ich hatte ja keine Ahnung, dass Maschinen auch sticken können. Gibt es eine zum Staubsaugen und Fensterputzen?

    Wunderschön, liebe Martina! Da wird sich jemand sehr freuen ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, alle Nähmaschinen können auch nicht sticken, meine aber zum Glück, denn von Hand wäre das wohl nix geworden ;-) Staubsaugen und Fenster putzen... da muss man wohl deligieren :D
      LG Martina

      Löschen
  2. Wunderschön und so edel. Ein Traum.

    AntwortenLöschen
  3. Wundervoll. Mir gefällt die Schleife um die Box herum. Sooo schön mit der Blüte.

    AntwortenLöschen
  4. Booaaahhhh jetzt bin ich doc a weng neidig.... Sticken mit der Maschine!!!! Kann die des auch in Papier???? Da wär ja auf fast jedem meiner Layouts ein gestickter Titel.... Sehr edel Dein Geschenk!! drückdrück

    AntwortenLöschen
  5. Im Prinzip sollte das möglich sein, aber nachdem Du PP im Stickrahmen eingespannt hattest springt es leider nicht in seine ursprüngliche Form zurück ;-)
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann kannste ja immer noch den Text ausschneiden und aufkleben .... oder vorher schon ausgeschnitten auf ein Tragerpapiergeklebt besticken?!?

      Löschen
    2. Hmmm...müsste ich mal überlegen...

      Löschen
  6. Wow, das sieht sehr edel aus! Ein schönes Wochenende.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen