Sonntag, 24. August 2014

Ein Gastgeschenk...

...muss her! Was bietet sich da mehr an als Schokolade und Sprudelwasser? Ich denke mal, da kann man in 9 von 10 Fällen nicht ganz falsch liegen ;-)

Natürlich ist mal wieder Altpapier-Verwertung angesagt und diese Rosetten sind langsam auch schon genug abgelagert...aber Pssssst!


Nein, ich bin keine glückliche Besitzerin der Pommestüten-Stanze (?) von SU dafür aber einer Pazzles Inspiration. Die Grundform hatte ich wohl vor Jahren irgendwo heruntergeladen. Mehrere Stunden später hatte ich die Form für mich optimiert und noch weitere Lagen zur Verzierung dazu erstellt, das wäre mit einer Stanze definitiv nicht möglich gewesen.
Auf den Fotos sieht man teilweise  noch die nichtoptimierten Formen...try and fail sage ich nur...aber hey, es ist handgemacht da darf es ruhig ein wenig schief sein ;-)

Die Beschriftung habe ich mithilfe der Pazzles Inspiration Software und Gratis-Fonds erstellt








Kommentare:

  1. Ich finde alles wunderschön und gar nicht nicht schief, und überhaupt: "Beauty is in the eye of the beholder" :)

    Love it!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, super schön geworden. Ich bin begeistert. Und die Farben sind auch klasse gewählt, sehr klassisch und elegant. ( und ich würde mich über so ein tolles Geschenk auf jeden Fall freuen :) )
    Und mein erster Eindruck von unserem Hotel war auch erst früher wars schöner, aber ich habe die "neuen" Annehmlichkeiten zu schätzen gelernt. :)
    Bis hoffentlich bald
    Diana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina

    Das sind aber tolle Gastgeschenke. Ich mag diese Papierrosetten total gerne.

    Herzliche Grüsse

    AntwortenLöschen
  4. Aber hallo... von Dir wird man gern besucht wow wie edel... das hat hoffentlich jemand bekommen, der das auch zu schätzen weiß?! Andere bekommen von mir eh nux selbstgemachtes mehr :0)

    AntwortenLöschen