Montag, 11. März 2013

Während des Trocknens...

... kann man sich entweder von getaner Arbeit ausruhen oder andere Teile vorbereiten. Das Cover ist schließlich noch ein wenig leer und man sollte schon wissen, was einen erwartet, wenn man das Buch aufschlägt. Genau, ein Titel muss her!

Aus Wellpappe - Ihr ahnt es schon, auch hier wurde eine Verpackung recycled - habe ich mit der Tim Holtz Stanze Baroque einmal den "Boden" ausgestanzt und nach einsetzen der Movers & Shapers Stanze Mini Baroque noch einmal einen Rahmen.
Beim Rahmen wurde die oberste Schicht der Pappe entfernt, danach beide Teile mit Gesso weiß gestrichen.
Ebenfalls aus Wellpappe mit der Stanze Word Play entstanden die Buchstaben, die anschließen einen goldenen Anstrich erhielten. Und schon sind wir wieder beim Trocknen ;-)



Die Buchstaben erhielten noch ein Finish aus CracklePaint rock candy (schon wieder trocknen) und etwas DistressInk walnut stain bevor alles "montiert" und mit ein paar Spritzern GlimmerMist vollendet wurde.




Kommentare:

  1. Du machst aber auch immer soooo tolle Sachen! Darf ich mal bei Dir in die Matsch-und-Modder-Crackle-Distress-Sprüh-und Tropf-Lehre gehen???
    LG und Dir eine tolle Woche, Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ;-)Immer einfach nur draufschmieren. Das wird dann schon!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. HAch du bist einfach die Recycling Queen. Bin wieder hin und weg und ganz begeistert.

    AntwortenLöschen