Sonntag, 2. Oktober 2011

Am Samstag beim Crop...

...bin ich mit gefühlten 200 kg Gepäck angereist und habe dann innerhalb von 9 Stunden gar nicht so langer Zeit immerhin 1 1/2 Karten und 2 Tags angefertigt.
Da fragt man sich doch, ob man nicht gleich ganz ohne Gepäck kommen soll - oder?



Wünsche Euch noch einen schönen Sonntag!

Kommentare:

  1. Das ist doch gar keine so schlechte Ausbeute ... ich schaff das nicht mal auf nem 3-Tage-Crop *grins*. Mal schaun, was ich Ende Oktober in nur 2 Tagen zusammenbekomme. Schade, dass du nicht kommst.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  2. Was hast du denn da für einen tollen Turm-(koffer)??

    Schönen Feiertag!

    LG
    Majo

    AntwortenLöschen
  3. Beate: ja schade, vielleicht sieht man sich im Frühjahr?
    Majo: Dieser Turmkoffer ist ein höchstpraktischer Trolley. Oben hat man einen kleinen Koffer mit ausklappbaren Fächern und unten passen super Papier, Schneidematte, Trimmer, ... hinein. Ist ursprünglich für Nagelkünstler gedacht.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Wo warst Du denn croppen? Der Koffer sieht echt klasse aus und ich finde Deine Ausbeute gar nicht so übel, könnte weniger sein ;-) Liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  5. :D Jeden Monat organisieren Tina und Simone (die hast Du letztes mal bei Anne kennengelernt) einen privaten Crop in Münchingen. Da habe ich es doch tatsächlich schon 2 mal hingeschafft. Es macht einfach Spaß mit den Mädels, auch wenn ich mein Gepäck nahezu umsonst 100 km hin-und-her karre;-)
    LG Martina

    AntwortenLöschen