Montag, 29. Januar 2018

Wenn man beim Spielen mit Infusions...

...seine Unterlage mit Aquarellpapier "putzt" kann dabei ein brauchbarer Hintergrund herausspringen. Dazu noch die Überreste der vorigen Karte und "etwas" Stickles - schon ist eine weitere Karte fertig. 












Kommentare:

  1. Wow, sehr cool. Bei dir sieht das immer so genial aus. Ich bekomme sowas erst gar nicht hin, weder beabsichtigt noch anderswie. :)
    Hab noch eine kreative Woche
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  2. Wie bereits erwähnt: diese finde ich noch besser! Cool, was bei dir mal so eben nebenbei rauskommt ;-)
    Liebe Grüße....Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich, gefällt mir auch wieder so gut, davon könnte ich noch mehr haben;)

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  4. Wow, so viel Glitzer...das gefällt mir. Eine super schöne Karte.

    AntwortenLöschen