Mittwoch, 11. Mai 2016

Eine Karte zum 50sten Geburtstag...

...für einen Mann musste her. Ein Mann der sich NICHTS zum Geburtstag wünschte. Das sind mir ja die Allerliebsten! Da reist man an und lässt sich knapp 24 Stunden aushalten mit allem was das Herz begehrt und bringt nichts mit. Ha!

Ich wäre nicht die, die ich bin (?), hätte ich nicht eine klitzekleine Kleinigkeit vorbereitet. Natürlich nicht ohne den ein oder anderen Seitenhieb auf das erreichte biblische ;-) Alter mit einzubauen.

Die Karte diente im Übrigen nicht nur für die persönlichen Glückwünsche sondern auch als Anleitung für das Geschenk. Näheres dazu folgt später.

Eine meiner absoluten Lieblingsstanzen (Weathered Clock) kam hier einmal mehr zum Einsatz. Um die Ziffern ein wenig mehr hervorzuheben hinterlegte ich das Uhrenstanzteil mit einem Ring aus schwarzen Cardstock, den ich vorher mit einem Embossing Folder (Steampunk? Auf jeden Fall Tim Holtz) geprägt hatte. 
Das "Uhrwerk" selbst besteht aus vielen, vielen einzelnen gestanzten Zahnrädchen.

Auch bei diesem Projekt wurde wieder einer ausgedienten Verpackungskartonage neues Leben eingehaucht und auch das Stück Wachspapier / Ölpapier (?) hielt früher einmal irgendetwas sicher verpackt.

Viele, viele Lagen, so mag ich das!

Hier hinten spickt noch eine Taschenuhr heraus, die konnte ich vorne leider nirgendwo mehr unterbringen. Die Stanze war ein tolles Geschenk von Diana. Dankeschön noch mal dafür!
Auch die Zahlen stammen von der Verpackungskartonage, ausgestanzt mit der Stanze WordPlay, die sich bei mir auch schon mehr als bezahlt gemacht hat. 



Bei dieser Karte kam nicht das kleinste Fitzelchen PP zum Einsatz, nur schwarzer und craftfarbener Cardstock mit ein paar Stempeln aufgehübscht.
So wird das nix mit dem Papierbergabbau :(






Kommentare:

  1. Wiedermal ein sehr sehr cooles Teil, genau richtig für einen Kerl! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Eine Traumhaft schöne Karte und schön, dass die Taschenuhr direkt zum Einsatz kam. :) Dein Talent "alten" Verpackungskartonagen und sonstigem wieder neues Leben einzuhauchen ist immer wieder von neuem zu bewundern. :)
    Hab noch eine schöne restliche Woche.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Kreation! Das ist auch meine Lieblingsstanze für die *Runden*, die passt einfach immer. Und dein Gebrauch des Teilchens ist einfach genialst ♥

    AntwortenLöschen
  4. MegaMegaGenial!!! So viel zu Gucken ... soviele Details ... und soooooo viele verschiedene Stanzen und Prägefolder ... gut, dass wir alle zusammen beim Shoppen einen an der Klatsche haben ... sonst würde da ja nicht so eine coole Kombi rauskommen

    AntwortenLöschen
  5. Einfach nur GENIAL!
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen