Sonntag, 17. April 2016

Abschiedsgeschenk für eine liebe Kollegin...

...und Ersteinsatz einiger Messeschätzchen.

Es ist immer schade, wenn liebgewonnene Kolleginnen weiterziehen. Mit einer handgemachten Kleinigkeit wollte ich deshalb noch meine Wertschätzung zeigen.

Natürlich kam ich hierzu nicht an ein wenig Upcycling vorbei und auch ein Bogen langgehüteten PPs wurde endlich seiner Bestimmung zugeführt ;-)

Ein kleiner Karton vom Staubsaugerfilter vorher...

...und nachher:

Ich liebe meine neuen Spellbinders! Ausgestanzt aus weißem Cardstock und eingefärbt mit verschiedenen Distress Inks konnte ich sie gut an das verwendete Papier anpassen.
TIPP: wenn man nach dem ersten Einfärben noch einmal die Stanzform auflegt, kann man die leicht geprägten Partien durch die Aussparungen der Stanzformen noch ein wenig dunkler herausarbeiten für etwas mehr Tiefe.












Kommentare:

  1. Na da wird aber jemand sehr, sehr glücklich sein :) Was ist denn in der Box?

    Lieben Gruß
    Majo

    AntwortenLöschen
  2. Traumhaft schön. Ich bin hin und weg und ganz begeistert was du schon wieder gezaubert hast. Deine neuen Messeschätzchen sind klasse.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  3. ♡allerliebst das Schachterl! Klasse Stanzen sind das ... da gibt's sicher noch einige Einsätze ... gestehe ich doch ungern das ich so ein ThermoMaschinerl gern in groß besitzen würde ... durch enorme Ausgaben für ein anderes Hobby blieb das allerdings auf der Strecke ☺☺☺

    AntwortenLöschen
  4. Also wirklich, deine ganzen tollen Upcycling Ideen verleiten mich dazu, das auch mal wieder in Angriff zu nehmen.
    LG Reni

    AntwortenLöschen