Samstag, 24. Oktober 2015

Glückwunsch zum...

...Meister. Diese Karte war eine ganz schöne Herausforderung für mich, weil ich mit (für meine Verhältnisse) wenigen Verzierungen auskommen musste. 
Gewünscht war eine rustikale Glückwunschkarte zur bestandenen Meisterprüfung zum Zimmermann. 




Das Zimmermannswappen habe ich relativ mühselig vektorisiert und mit meiner Pazzles Inspiration ausgeschnitten. Die Mühsal verursachte allerdings die schlechte Vorlage und nicht mein Maschinchen!
Beim Zusammensetzen der einzelnen ausgeschnittenen Teilchen half mir das Negativ, so saß nach der DistressInk-Behandlung schnell alles an Ort und Stelle.













Kommentare:

  1. Ist dir super gelungen!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Genial gemacht, - wie immer! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Das hast du ja toll "gemeistert". Eine wunderschöne Kreation aus deiner Werkstatt, liebe Martina ... und die Innenseite finde ich total klasse!

    Schönen 25-Stunden-Sonntag :)
    Majo

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn. Wieder mal eine absolute Meisterleistung. Ich bin begeistert was du immer alles mit deinem Maschinchen so zauberst.
    GLG und einen schönen Sonntag
    Diana

    AntwortenLöschen
  5. Kann man die auch kaufen und am besten mit Dachdecker Zeichen statt Zimmermann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das müsste dann ja ganz anders aussehen, da passt dann das "Holz" nicht mehr so richtig.
      Die Karte hat mich bestimmt um die 4-5 Stunden gekostet, das zahlt einem keiner ;-)
      LG Martina

      Löschen