Donnerstag, 8. Oktober 2015

Ganz viele Ballons...

...werden bei der Challenge von Irish Teddy gewünscht. Kein Problem, entsprechendes Werkzeug ist vorhanden!
Der Farbverlauf geht ganz einfach mit Aquarellpapier und Aquarellfarben. Dazu wird das Papier zuerst angefeuchtet und dann im unteren Bereich mehr Farbe auftragen als im oberen, bzw. die aufgetragene Farbe mit mehr Wasser etwas aufgehellt.

Nach dem Trocknen können die Ballons ausgestanzt und entsprechende Farbspritzer aufgetragen werden. In diesem Fall habe ich nach erneutem Trocknen noch ein wenig gestempelt und klar embossed.

Für die Anhänger hab ich mir Streifen aus Vellum zugeschnitten und mit meinen neuen Textstempeln von Rayher die einzelnen Worte gestempelt und in weiß embossed.

Als kleiner Effekt sind die Anhänger frei beweglich










Kommentare:

  1. Wunderschön, Iris will have a blast ;)

    AntwortenLöschen
  2. Du wieder ... so schön! Sehr, sehr, sehr schön!!!

    AntwortenLöschen
  3. Super klasse. Wunderschöne Farbverläufe. Ich bin begeistert.
    LG und ein schönes Wochenende
    Diana

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine ganz tolle Karte. Die Ballone gefallen mir und diese schönen Farben. Wunderbar.

    AntwortenLöschen