Dienstag, 14. Juli 2015

Noch mehr Embossing Paste...

...wollte ausprobiert werden. Dieses Mal wählte ich für mein Experiment eine durchscheinende Embossing Paste (translucent) welche ein eher glasartiges Aussehen erlangt, sobald sie getrocknet ist.

Eingefärbt habe ich die Paste mit DistressInk tumbled glass, broken china und peacock feathers. Das ging auch ganz gut obwohl die Paste ein wenig zäher war als die weiße von meinem letzten Versuch.


Das "hello" habe ich aus dem bearbeiteten Hintergrund gestanzt und aus farbigem Cardstock und dann das farbige Stanzteil anstelle des Originals eingelegt.

Banner könne ja nie schaden...

Diese Tropfen sind  mit dem genialen Irresistible Texture Spray entstanden und bleiben auch nach dem Trocknen noch so wunderbar erhaben und glänzen fast wie nass.









Kommentare:

  1. Sehr elegant gelöst .... dein "Hello", das gefällt mir supergut!

    AntwortenLöschen
  2. Cool. Die Farbwahl gefällt mir besonders gut. Hab noch eine schöne Woche.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe deine Experimente! Und das Spray finde ich auch genial. Super Karte!

    AntwortenLöschen
  4. Hach .... und gerade kam das wunderschöne Teilchen zusammen mit einem lustigen, karierten "Federvieh" in mein Haus geflattert! Ganz lieben Dank dafür, ich habe mich riesig gefreut ♥

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das gefällt mir sehr gut. Ich sollte auch wieder Mal mit Paste arbeiten.

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht total genial aus! Ein schönes Wochenende.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen