Samstag, 28. Juni 2014

Das Kartenketting "unter dem Meer"...

...im Scrapfriends-Forum läuft gerade und ich bin begeistert, welche unterschiedlichen Stile und Umsetzungen des Themas dort zu sehen sind.
Ich persönlich habe einen gaaaaaaaaanz aaaaaaalten Stempel abgestaubt und ihm zu einem erneuten Auftritt verholfen.

Den Hintergrund habe ich mit DistressInks und Wasser zusammengematscht nach einer Technik von Tim Holtz, den Fisch türkis embossed und (was man hier nicht so gut erkennen kann) mit PearlEx-Farben coloriert. Je nach Lichteinfall changieren die Farben. Da ich nur goldfarbene Anker hatte wurde dieser hier kurzerhand mit AlcoholInk silber passend eingefärbt.






Kommentare:

  1. Sieht wieder mal klasse aus. Ich bin ganz begeistert.

    AntwortenLöschen
  2. Cool... die Karte wär ja nun echt cool zum Burzeltag für mein Dad ... er ist ein Fisch ;-)

    muss da glaub ich mal bissi kupfern ;-) ... geh nämlich davon aus dass ich diese nicht abstauben kann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, diese Karte ist bereits unterwegs ;-) Schmadderst halt selbst ein wenig.
      Bussi

      Löschen
  3. Einfach nur genial....allein schon, wie du die Memory Box Stanze als Blubberblasen eingesetzt hast, von deinen Hintergrund-Schmaddereien ganz zu schweigen! Bin begeistert! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Die hätte hier auch klasse auf meinem Schränkchen ausgesehen ;o)
    Wie schön, dass du diesen alten Fisch mal wieder zum Einsatz bringen konntest....dann war mein gewähltes Thema doch auch zu etwas nütze *lach*.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünsche ich dir,
    Petra

    AntwortenLöschen