Freitag, 18. April 2014

So langsam wird es Zeit...

...die Stempelmesse Süd nachzubereiten. Der Kaufrausch an sich ist ja schön und gut, allerdings ist mir später zuhause schmerzlich bewusst geworden, dass jetzt alle gekauften "dünnen" Stanzformen in das bereits angefangene System integriert werden sollten.
Schade eigentlich, dass ich ohnehin nicht so ganz auf dem Laufenden war...


Immerhin habe ich schon den Karton für die Basis und das "UrAltpapier" für die Rückseite geschnitten. Danach ist mir eingefallen, dass es vielleicht schön wäre Namen und Hersteller der Stanzformen nach dem Umpacken noch zu wissen - also noch Labels geschrieben und ausgedruckt.

Jetzt muss ich nur noch jemanden finden, der die Magnetfolie zuschneidet und alles zusammenfügt ;-)

Später soll dann alles so wie hier aussehen zuzüglich meiner neuen Beschriftung.

Ach ja, die neuen Distress Ink Stempelkissen ziehen auch noch eine weitere Maßnahme nach sich...




Kommentare:

  1. Ui, das sieht nach Arbeit aus. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen.
    Bin schon gespannt was du alles daraus zaubern wirst.
    Schöne Ostern wünsche ich dir.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  2. Hehe.. ja diesmal hab ich ganz brav VOR der Messe die bis dahin schon seit längerem angesammelten Kaufräusche einsortiert.... nicht das Saphira es schafft doppelte Teilchen zu kaufen ;-)
    Du hast Dich ja vielleicht bei mir inspirieren lassen... aber wie immer machst Du lauter kleine Kunstwerke draus ;-)

    AntwortenLöschen