Freitag, 19. Juli 2013

So langsam wird es Zeit...

...die sperrigen Projekte abzuarbeiten, die mir meinen Kreativkeller verstopfen.

Für dieses schon lange in Warteschleife befindliche Projekt brauche ich einige Blümchen im Shabby-Stil und obwohl ich eine ganze Schublade voll mit gekauften Blümchen mein Eigen nenne, musste ich sie mal wieder selbst machen (kein Wunder, dass die Bestände nicht weniger werden - augenroll).


1.+2. aus dem Inhaltsverzeichnis eines alten Atlas gestanzt


3. Schriftenstempel und Klecksstempel auf weißem CS verwendet und freihand wellig ausgeschnitten

Mal sehen was mir noch so einfällt, ich halte Euch auf dem Laufenden;-)

Kommentare:

  1. Sehr schön geworden. Möchtest du damit zufällig in Produktion gehen? Ich könnte solche Blümchen gebrauchen :)
    ( wir sollten unbedingt mal wieder zusammen scrappen.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann kommst Du halt mal vorbei und dann stanzen wir ein paar aus für Dich!
      LG Martina

      Löschen
  2. Mir gefällt die Zuordnung *HOME DECO*, da bin ich schon mal mächtig gespannt! Tolle Blümchen so far ;)

    Schönes Wochenende!

    LG
    Majo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dachte ich´s mir doch, dass Du den kleinen Hinweis entdecken wirst;-)
      LG Martina

      Löschen
  3. Ach du meine Güte, was hast du denn schon wieder vor ? Soooo viel Arbeit. Die Blumen sehen aber genial aus und ich bin sehr auf das Ergebnis gespannt !
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Ich bin dann erst einmal ein paar Tage weg ;o)
    ATC´s gibt es daher erst verspätet. Geht leider nicht anders....
    Ganz liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Also wenn deine selbstgemachten Blumen immer so hammermäßig g*il werden, ist's kein Wunder, das deine gekauften im Schrank vergammeln ;-)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen