Mittwoch, 9. Januar 2013

Einen schwarz-weißen Loop-Schal...

...wollte meine Mama unbedingt, nur leider ließ sich nirgendwo etwas Passendes finden. Nur gut, dass sich in einem Stoffladen ein nahezu schwarz-weißer Stoff finden ließ.
 Interessant war neben der Zuschneidetechnik der Verkäuferin ( auf mehreren Ballen Fasnachts-Satin!?) auch die Erkenntnis wie schnell man doch zufrieden sein kann, wenn zur Auswahl ein annehmbarer und ein potthäßlicher Stoff stehen ;-)

Der gemusterte Stoff ist schwarz-weiß-braun und sehr dünn, weshalb ich beschloss ihn mit schwarzem Stoff zu verstürzen. Je nachdem wie man den Schal dreht kann man ihn mit mehr oder weniger sichtbarem Muster tragen. Wenn das nicht praktisch ist!

Meiner Mutter hat er jedenfalls gefallen und das war schließlich das Ziel der Aktion.



Kommentare:

  1. *GRINS* ... Das hast du aber fein geamcht!

    LG
    Majo

    AntwortenLöschen
  2. Klasse. Genau mein Ding! Schwarz-weiß einfach meins. Falls deine Mama keine Lust mehr auf den Loop hat, nehm ich ihn mit Kusshand!!!
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön geworden dein Loop. Ich hätte auch gerne einen. :)

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag :-)

    AntwortenLöschen
  5. Happy Birthday, liebe Martina! Feier schön und lass dich rundum verwöhnen!

    Ich hoffe, dass meine Post schon angekommen ist ;)

    LG
    Majo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, ich hab´s gerade ausgepackt. So schön!!!

      Löschen
  6. HA was Du alles kannst..ganz schön schick der kleine Schwarzweiße, Frau Chanel ;-)
    Bin ja eigentlich hier weil Dich mein Kalender heut ausgespuckt hat
    Ich wünsch Dir von Herzen aaaaaaalles alles Liebe zu Deinem Burzeltag.
    Dickes virtuelles (bazillenfreies) Bussi

    AntwortenLöschen
  7. Interessantes Gefühl, so frisch ausgespuckt worden zu sein ;-)
    LG Martina

    AntwortenLöschen