Sonntag, 11. März 2012

Liebe geht durch den Magen...

...so der Titel von Jasmins Circle Journal. Dazu kurz und schmerzlos ;-) mein Beitrag:


Die Doilies sind mit den tollen Stempeln von Waltzing Mouse weiß auf Vellum embossed. Sehr praktisch dazu sind die passenden Spellbinders.


Mit meiner Pazzles Inspiration habe ich die Schildchen beschriftet und ausgeschnitten, das wollte ich schon länger mal ausprobieren.





In den gelben Täschchen findet sich das altbewährte Abraxabet.






Die Bordürenstanzer habe ich Euch ja bereits vorgestellt.







Kommentare:

  1. Alter Schwede, das ist ja ein Meisterwerk geworden! So viele Details, kann gar nicht genug gucken´.

    Ich freue mich auch, dass ich jetzt eine "Steuerfrau" gefunden habe, mit Zahlen kann ich so überhaupt nicht :(

    Diese Doilies sind mir doch glatt entgangen, geh' gleich mal zu Claire, aber nur schauen, nicht kaufen ..... hoffentlich :)

    Ich wünsche dir einen schönen Restsonntag!

    Lieben Gruß
    Majo

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden ist dein Eintrag. Deine Pazzels ist echt vielseitig. Bin richtig begeistert.

    AntwortenLöschen
  3. Also Dein Abraxabet ist ja immer der Hammer - aber sooooo schön umgesetzt wow!!!!
    Abgesehen davon hört sich das voll gesunde unheimlich kalorienarme Nachspeischen viiiiiel zu gesund, als dass es lecker sein könnte *grins*

    AntwortenLöschen
  4. Ach du wieder ... kannste nicht mal was ganz normales machen - ich bekomm ja Komplexe. Und das Abraxabet muss natürlich immer drinn sein ... und jedes Mal anders - einfach genial!
    LG Beate
    PS: Das Rezept muss ich unbedingt mal machen - sieht ja oberlecker aus ...

    AntwortenLöschen
  5. Wieder einmal eine Augenweide. So genial, was du in all die CJ´s so hinterlassen hast. Da bin ich ganz traurig, dass wir in keiner Runde zusammen waren.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen