Sonntag, 6. November 2011

Beim Crop in Münchingen...

...war ich am Samstag mal wieder. Das war mal wieder schön kann ich Euch sagen. Nicht zuletzt dank Susi, die zwei SU-Projekte mit uns gemacht hat konnte ich neben den vielen anregenden Gesprächen auch ein paar fertige Projekte mit nach Hause nehmen.


Die SU-Projekte (ja, ich weiß...habe zuerst falsch gefalzt...augenroll)




Und dank der Inspiration und der supertollen Prägefolder von Siggi sind noch diese drei Tags fertig geworden. 






Einen Tag habe ich noch nicht fertiggestellt, weil mir der richtige Stempel gefehlt hat und an einem noch geheimen Projekt habe ich etwas weitergearbeitet. Das ist für meine Verhältnisse eine gar nicht so schlechte Ausbeute ;-)

Kommentare:

  1. Wunderschöne Tags liebe Martina.
    Was ist denn das für ein interessantes Metallflöckchen auf Tag #1?
    Hatte ich schon erwähnt, dass Kraftpaper mein absolut bevorzugtes Papier ist? Nein? Ok, dann tue ich das jetzt mal ;)

    LG
    Majo

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Majo, bei Kraftpaper kann ich Dir nur zustimmen, das passt einfach immer!
    Das Metallflöckchen kommt aus China, wie so Vieles ;-) das habe ich im Online-Auktionshaus erstanden. ich schicke Dir den Link.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Da warst du aber ganz schön fleißig. Die Tags sind genau nach meinem Geschmack. Super!
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  4. Hey, da warst du ja richtig fleißig. Die Projekte sehen klasse aus. Möchte auch den Link für die Flocken haben, bitte...

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass du so viel machen konntest und alles ist wunderschön geworden. Die Tags sind richtig schön! Nur weiter so...
    LG Drea

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Projekte, Martina! Die sind wirklich toll geworden! Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar auf meinem blog!

    Liebe Grüsse
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  7. Was für schöne Tags, die sehen toll aus. Ich habe auch so einige Prägedinger, man muß sie auch benutzten oder wie war das ;-).
    LG Verena

    AntwortenLöschen