Dienstag, 9. August 2011

Das Chaos hat einen Namen...

... so heißt mein Eintrag in Cyntias CircleJournal. Die Hintergrundtechnik habe ich von Donna Downey geliftet. Die gelbe Farbe bei mir ist allerdings DistressInk (wer hätte das vermutet).




Das bereits angekündigte Abraxabet wurde gefaltet und hinter dem Foto "versteckt".


Hier nochmal im Ganzen:

Die Seiten sind in Wirklichkeit gerade, hier nur etwas "interessant" fotografiert.








Kommentare:

  1. Oh, alles so schön grungy, ich LIEBE es!

    Ach, DU bist diejenige mit diesem supertollen Stempel (Typewriter). Welche Firma ist das?

    Lieben Gruß

    Majo

    AntwortenLöschen
  2. Äh, da weiß ich ja gar nicht, was ich schreiben soll.
    Bin platt.
    Toll. Genial. Traumhaft. Cool. Wunderbar. Fantastisch. Hammermäßig ......
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  3. @Majo: Der Schreibmaschinen-Stempel ist von Pink Paislee. Das Set heißt Daily Junque.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Haaaaa - du glaubst doch nicht etwa im Ernst, dass Du die Einzige bist die so ein Chaos binnen Minuten auf dem Arbeitspaltz hinbekommt, oder????
    Du bist aber garantiert die Einzige die dass so liebevoll - lustig - wunderschön und selbstironisch verpacken kann. Ich drück Dich mal.
    Ach ja und die Karte aus Deinem Postkasten
    ist Scrapsachen frei entstanden!!!!!!!!!! Das war nämlich schon aaaaaaaaaaaaaaalles(ja alles) im Auto für den Scrapurlaub...Naja Klamooten werden sowieso überbewertet - die hatten keinen Platz mehr ;)

    AntwortenLöschen
  5. wow, ich freue mich jetzt schon darauf, es irgendwann einmal "streicheln" zu können.
    vielen lieben dank für deinen tollen eintrag

    AntwortenLöschen
  6. Saphira: ganz ohne Scrapsachen? Du haust mich um, die ist so schön! Ich darf sie ja bestimmt zeigen, oder?
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  7. Wow!!!!! Ich bin platt! Gefällt mir super gut.

    AntwortenLöschen